MCF_hermconj MCD_hermconj MCE_hermconj
FunktionHermitesch-konjugierte Form
Syntax C/C++#include <MCFstd.h>
void MCF_hermconj( cfMatrix Tr, cfMatrix MA, ui htTr, ui lenTr );
C++ MatObj#include <OptiVec.h>
void matrix<complex<T> >::hermconj( const matrix<complex<T> >& MA );
Pascal/Delphiuses MCFstd;
procedure MCF_hermconj( MTr, MA:cfMatrix; htTr, lenTr:UIntSize );
BeschreibungDie Hermitesch-konjugierte Form einer komplexen Matrix ist als komplex-konjugierte form ihrer Transponierten definiert:
MTri,j = MAj,i*
Die an diese Funktion übergebenen Dimensionen htTr und lenTr beziehen sich auf die transponierte Ausgabe-Matrix.
QuerverweisMCF_transpose,   MCF_conj,   Kap. 5

MatrixLib Inhaltsverzeichnis  OptiVec Home