MCF_Rows_absmaxReIm MCD_Rows_absmaxReIm MCE_Rows_absmaxReIm
FunktionBetrags-Maxima der Real- und der Imaginärteile getrennt voneinander für die einzelnen Zeilen bestimmen und als Real- bzw. Imaginärteile eines Spalten-Vektors speichern
Syntax C/C++#include <MFstd.h>
void MCF_Rows_absmaxReIm( cfVector Y, cfMatrix MA, ui ht, ui len );
C++ MatObj#include <OptiVec.h>
void vector<complex<T> >::Rows_absmaxReIm( const matrix<complex<T> >& MA );
Pascal/Delphiuses MFstd;
procedure MCF_Rows_absmaxReIm( Y:cfVector; MA:cfMatrix; ht, len:UIntSize );
BeschreibungFür i=0,..,ht-1 wird das Betragsmaximum der Realteile jeder Zeile i als Element Yi.Re gespeichert und das Betragsmaximum der Imaginärteile jeder Zeile i als Element Yi.Im.
QuerverweisMCF_Rows_absmax,   MCF_Rows_maxReIm,   MCF_Cols_absmaxReIm,   Kap. 7

MatrixLib Inhaltsverzeichnis  OptiVec Home