MF_LUinv MD_LUinv ME_LUinv
MCF_LUinv MCD_LUinv MCE_LUinv
FunktionInvertierung einer bereits LU-faktorisierten Matrix
Syntax C/C++#include <MFstd.h>
void MF_LUinv( fMatrix Inv, fMatrix LU, uVector Ind, ui len );
C++ MatObj#include <OptiVec.h>
void matrix<T>::LUinv( const matrix<T>& MLU, const vector<unsigned>& Ind );
Pascal/Delphiuses MFstd;
procedure MF_LUinv( MInv, MLU:fMatrix; Ind:uVector; len:UIntSize );
BeschreibungMF_LUinv invertiert eine Matrix, die bereits in LU-Form vorliegt. Zusammen mit der Matrix LU müssen deren Zeilen-Permutationsindizes als Vektor Ind übergeben werden, so wie man sie als Ausgabe von MF_LUdecompose erhalten hat.
QuerverweisKap. 10

MatrixLib Inhaltsverzeichnis  OptiVec Home